BlueBike Aktuell
schließen
Liebe BlueBiker und Interessierte,
BlueBike.com - Motorradkommunikation

            Liebe Kunden und BlueBike Freunde,                                          Sept.21

Langsam neigt sich das Motorradjahr dem Ende entgegen.  Zumindest bei den Kunden, mit denen ich Kontakt hatte, hat Corona gesundheitlich keine Rolle gespielt. Man kann nur hoffen, daß im Winter dieser Spuk sich endgültig aus unserem Alltag verabschiedet.  Dazu noch ein Winterhinweis: je nach Intensität der Nutzung kann es in manchen Helmen an den Kontakten der BlueBike zu Lautsprecherausfällen kommen. Ein ohnehin nach ca 4-5  Jahren sinnvoller Service kann das verhindern. Wenn Sie also solche Ausfälle schon hatten, macht es Sinn den Helm einzuschicken. 

Bedanken möchte ich mich bei all den BlueBikern, die für unser Produkt Werbung machen. Tatsächlich kommen die meisten Neukunden auf Grund von Empfehlungen, worüber wir uns natürlich ganz besonders freuen.

Die  am häufigsten gestellte Frage am Telefon bezieht sich auf ein neues Update. Meine Antwort: wenn Sie keine aktuellen Probleme haben, bringt ein Update erstmal nichts. Lediglich wenn Sie noch eine mehr als 3 Jahre alte Software haben, oder noch eine 4.6x oder eine 4.8x  ( diese Zahl sehen Sie in Ihrem Handy unter den BlueTooth Kopplungen oder im Navy ) haben, könnte sich ein Update lohnen.

Immer wieder muß ich auch feststellen, daß die meisten Kunden die Möglichkeiten, die ihnen BlueBike bietet,  bei weitem nicht ausnutzen.

Ganz besonders die TeamTalk Automatik  ist eine , wie ich fest überzeugt bin, unerreichte Funktion, wenn es um größere Gruppen, aber auch schon ab 3 Personen geht.

In der Zeitschrift MOTORRAD war im letzten Jahr einTest, in dem es um die Kommunikation zwischen bis zu 8 Bikern geht. An diesem Test sollten wir 2019 auch teilnehmen, was dann aber aus redaktionellen und praktischen Gründen nicht mehr möglich war. Man hat uns aber versprochen in Bälde  einen eigenen Test über BlueBike in Angriff zu nehmen. Nachdem jetzt 2 Jahtre ins Land gegangen sind, ohne daß sich etwas tut, glaube ich auch nicht mehr an den versprochenen Test.

Wie überlegen BlueBike tatsächlich war und wie wir glauben immer noch ist, bestätigt das neueste Produkt der Firma SENA, die jetzt, worauf wir eigentlich schon lange gewartet haben, versucht haben unsere TeamTalk- Funktion zu kopieren und etwas ähnliches wie TeamTalk entwickelt haben - Immerhin schon nach über 10 Jahren TeamTalk !!! .

 Hier für den Interessierten noch einmal die Beschreibung der TeamTalkAutomatik  in Kurzform: Es können beliebig viele BlueBiker- Zweier oder -Dreiergruppen im Vollduplex fahren. Möchte ein Beliebiger von diesen eine Durchsage für alle machen, muß er per Doppelklick am Helm die TeamTalk Automatik- Funktion aktivieren. Fängt er dann an zu sprechen, schalten alle anderen automatisch in diese TT Funktion und hören ihn max. 12 Sekunden lang. Danach schalten alle Anlagen wieder automatisch in die vorherigen Funktionen zurück, und ein beliebiger Anderer kann seinerseits jetzt auch eine Durchsage machen. Also nicht dazu gedacht lange Reden zu halten. Vielleicht zu erwähnen: alle anderen Funktionen sind weiterhin vollumfänglich ohne Einschränkung zu nutzen: es fällt also keine andere Funktion durch die Nutzung der TeamTalk-Automatik weg !!! Und noch einmal: Es gibt keine zahlenmäßige Einschränkung der Teilnehmer.

 

Wenn Sie dazu Fragen haben, sollten Sie nicht zögern völlig unverbindlich diese mit uns in einem Telefongespräch zu klären. Rufen Sie einfach an

 Übrigens: wenn Sie besonderen Wert auf einen besonderen Klang legen, sollten Sie BlueBike einmal in der Praxis testen. Wir haben Testhelme, die Sie fahren können. Nur ein Test bei 160 kmh hat eine wirkliche Aussagekraft. 

Stefan Voit  0171 9755007

   Aus aktuellem Anlaß: Für den Ein oder Umbau in einen  Schuberth M1 Jethelm benötigen wir  ca 3 Stunden Mehrarbeit, müssen also 100 € mehr verlangen !!! Begründung gerne mündlich.    

Das Ergebnis vieler Versuche: die klappbare Antenne

Die Außenantenne, die auch Carbonhelme nicht ausgrenzt, sondern wieder zum vollen Bluebiker macht.Besonders gut geeignet für BMW Carbon Helme, bei denen durch die zweite versteckte Antenne auch die TeamTalk Funktion möglich wird. Der einzige Nachteil ist der immens hohe Aufwand, da wir an der Helmschale ja nichts verändern dürfen und wollen. Diese zweieinhalb Stunden zusätzliche Arbeit plus Material müssen wir mit 125 € berechnen.Fotos zur Zeit noch auf Anforderung.

Seit fast 4 Jahren sind wir jetzt in den neuen Räumen in der... und jetzt kommt das Problem: offiziell Dudweilerstrasse 41, aber de Facto in der Alleestrasse 12 . Wer schon bei uns war, kennt das Gebäude. In dem haben wir die untere Etage bezogen, die aber nur von der Alleestrasse aus zugänglich ist. Und jetzt kommt die Stadtverwaltung ins Spiel....            

Nachdem wir lange Zeit ohne Festnetznummer auskommen mußten, haben wir festgestellt, dass das Handy ohnehin die bessere Alternative ist und deshalb bleiben wir künftig auch nur über Handy  erreichbar: 01719755007 -  wie gewohnt und fast jederzeit.  Die einzige Auszeit, die wir nehmen möchten, ist zwischen 13 und 14.30 Uhr.

 

Und wenn Sie jetzt immer noch nicht glauben können, daß eine kleine Firma soviel besser sein kann als die Konzerne, dann testen Sie, oder befragen BlueBiker oder schauen ganz einfach in die Foren.



Das BlueBike Team wünscht allen Bikern jetzt endlich wieder freie Fahrt zu allen Schönheiten dieser Erde  (..und das ist jetzt nicht zweideutig gemeint )

Ihr Stefan Voit


Serviceline
Hotline
We are there for you!

Serviceline

Contact
Votronic Technology e.K.

Alleestrasse 12
(Rückseite Dudweilerstr.41)
66386 St. Ingbert

Tel.: +49-171-9755007

contact@bluebike.com

Bluetooth Motorrad Headset

Bluetooth Motorrad Headset

Bluetooth Motorrad Headset

Bluetooth ist ein in den 90er-Jahren entwickelter Industriestandard für die Datenübertragung zwischen Geräten über kurze Distanz, mit einem Bluetooth Motorrad Headset zum Beispiel findet die Kommunikation zwischen Motorradfahrern statt. Dabei sind Übertragungen von Punkt zu Punkt und sogenannte Ad-hoc- oder Piconetze möglich.

Die Funkverfahren für Bluetooth wurden ursprünglich durch den niederländischen Professor Jaap Haartsen und den Schweden Dr. Sven Mattisson entwickelt.

Bluetooth bildet dabei die Schnittstelle, über die mobile Kleingeräte, Mobiltelefone und PDAs aber auch Computer und Peripheriegeräte miteinander kommunizieren können, zum Beispiel kann man mit BlueBike und einem entsprechenden Bluetooth Motorrad Headset untereinander kommunizieren, Musik hören oder telefonieren.

Einige Infos finden Sie hier:

» Contact
» GTC
» Imprint
Votronic Technology e.K.
Alleestrasse 12
(Rückseite Dudweilerstr.41)
66386 St. Ingbert
Tel.: +49-171-9755007
contact@bluebike.com
 
© 2021 Votronic Technology GmbH